Information

Impressum

Hier finden Sie alle relevanten Kontaktdaten und rechtlichen Angaben zu unserer Organisation.

Würfel mit Abbildung Impressum
canva.com

Deutsche Stiftung für Herzforschung 
Bockenheimer Landstr. 94-96 
60323 Frankfurt am Main 
Tel. 069 955128-0 
Fax 069 955128-313 
info@dshf.de

Vertretungsberechtigt nach § 7.2 der Satzung der Deutschen Stiftung für Herzforschung sind zwei Vorstandsmitglieder, darunter der Vorsitzende Prof. Dr. med. Udo Sechtem oder der stellvertretende Vorsitzende Prof. Dr. med. Friedrich-Wilhelm Mohr. 

Telefon: 069 955128-121 
E-Mail: info@dshf.de
Stiftungsaufsicht: Stadt Frankfurt a. M., Amt 30 
Steuernummer: 045 250 69553 

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV 
Martin Vestweber (Geschäftsführer)
Benjamin Schmitt (stellv. Geschäftsführer)

Webseite 
Design, technische Umsetzung: GOLDLAND MEDIA GmbH 

Haftungsausschluss 

Haftung für Links 

Wir sind für die Inhalte unserer Internetseiten gemäß den allgemeinen Gesetzen, insbesondere nach § 7 Abs. 1 des Telemediengesetzes verantwortlich. Alle Inhalte werden mit der gebotenen Sorgfalt und nach bestem Wissen erstellt. Soweit wir auf unseren Internetseiten mittels Hyperlink auf Internetseiten Dritter verweisen, können wir keine Gewähr für die fortwährende Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der verlinkten Inhalte übernehmen, da diese Inhalte außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen und wir auf die zukünftige Gestaltung keinen Einfluss haben. Sollten aus Ihrer Sicht Inhalte gegen geltendes Recht verstoßen oder unangemessen sein, teilen Sie uns dies bitte mit.  

Alle Nutzungs- und Verwertungsrechte an den Urheberrechten liegen bei der Deutsche Stiftung für Herzforschung und der Deutschen Herzstiftung e.V. 

Bilder 

Sofern keine Copyright-Angaben am Bild erfolgt sind, liegen die Bild- und Nutzungsreche bei der Deutsche Stiftung für Herzforschung (©DSHF) und der Deutschen Herzstiftung e.V. (©DHS) 

Gender-Hinweis 

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die zusätzliche Formulierung der weiblichen Form verzichtet. Wir möchten deshalb darauf hinweisen, dass die ausschließliche Verwendung der männlichen Form explizit als geschlechtsunabhängig verstanden werden soll.