Bild von einem DNA Strang und einem Herz
Елена Бутусова

"Herzforschung nützt allen!"

Unterstützen Sie die Deutsche Stiftung für Herzforschung

Die Deutsche Stiftung für Herzforschung hat sich den Patienten und der Wissenschaft gleichermaßen verschrieben. Sie wurde 1988 auf Initiative der Deutschen Herzstiftung e. V. gegründet und fördert Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Medizin. Dank der großzügigen Unterstützung von Spendern, Zustiftern und Erblassern sowie der Zuführung von Finanzmitteln der Deutschen Herzstiftung konnte sich die Deutsche Stiftung für Herzforschung zu einer bedeutenden Förderinstitution entwickeln und lenkt ihre Gelder dorthin, wo Forschung sonst kaum finanziell unterstützt wird – zu den patientennahen Fragestellungen. Sie fördert jedes Jahr verschiedene Projekte auf den Gebieten der klinischen Forschung und der Grundlagenforschung. Zusätzlich lobt die Stiftung weithin anerkannte Wissenschaftspreise für außergewöhnliche Forschungsleistungen aus. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und ist selbstlos tätig.

Wichtige Themen im Überblick

standortkarte-icon

Forschungsstandorte

Hier finden Sie eine Übersicht über die aktuell geförderten Forschungsprojekte in einer interaktiven Standortkarte.
forschung-neu

Projektförderung beantragen

Vielen Dank für Ihr Interesse, die Deutsche Stiftung für Herzforschung als Förderin zu gewinnen. Wir sind gespannt auf Ihr Forschungsvorhaben.
magazin-icon

"Forschen für die Medizin von Morgen"

Mehr über die Deutsche Stiftung für Herzforschung erfahren Sie in unserer Broschüre, die Sie unter 069 955128-400 oder per E-Mail anfordern können.
Preisträgerin Julia Nickel
DGK/Thomas Hauss v.l.n.r. Prof. Dr. Armin Welz, Preisträgerin Julia Nicke, Dr. Malte Tiburcy (©DGK/Thomas Hauss)
Julia Nicke vom Universitätsklinikum Bonn ist die diesjährigen Preisträgerin des Abstractpreis der Segnitz-Ackermann-Stiftung.

Stiften & Spenden

Dank großzügiger Spender und Stifter kann die Deutsche Stiftung für Herzforschung wichtige Herz-Kreislauf-Forschungsprojekte finanzieren.