Information

Projektförderung beantragen

Vielen Dank für Ihr Interesse, die Deutsche Stiftung für Herzforschung als Förderin zu gewinnen. Wir sind gespannt auf Ihr Forschungsvorhaben.

Forscherin schaut in ein Mikroskop
Adobe Stock / StockPhotoPro

Die Stiftung fördert klinische Forschung und Grundlagenforschung zu Herz-Kreislauferkrankungen. In der Regel finanzieren wir Projekte in der Größenordnung von 80.000 EUR und einer Laufzeit von bis zu zwei Jahren. Gerade vielen jüngeren Forschern bieten wir eine Zukunftsperspektive, indem wir die nötige Anschubfinanzierung geben und ihnen den oft schwierigen Weg in die Wissenschaft ein wenig ebnen.

Was wir fördern

Die Stiftung legt ausdrücklich Wert darauf, gerade auch patientennahe Forschung zu fördern. Wir unterstützen Projekte, von denen wir erwarten, dass die Ergebnisse in Zukunft einer breiten Öffentlichkeit zugute kommen werden. Konkret finanzieren wir:

  • Forschungsaufträge im Bereich Grundlagenforschung (Gebiete: Vorbeugung, Diagnostik, Therapie, Nachbehandlung)
  • Klinische Studien
  • Wissenschaftliche Personalstellen oder Hilfskräfte für einen bestimmten Zeitraum

Mehr Informationen entnehmen Sie den Richtlinien.

Projektförderung beantragen

Für vertiefende Informationen sowie detaillierte Bewerbungsrichtlinien besuchen Sie bitte diese Seite.

Ansprechpartnerin

Christine Koch
Bild von Christine Koch
Ablauf DHSF Bewilligung

Wie wir arbeiten

Alle eingehenden Anträge unterliegen einem sorgfältigen Begutachtungsverfahren. Zu Beginn prüfen zwei Fachgutachter die Förderungswürdigkeit. Ihr Votum sowie alle Unterlagen werden anschließend dem Wissenschaftlichen Beirat zugeleitet. Dieses Gremium spricht Empfehlungen an den Vorstand aus, der die endgültige Entscheidung über die Vergabe der Fördermittel trifft.